header

Hier finden Sie ein Schreiben unserer Pfarrgemeinde, mit Tipps, wie Sie als Familie die Fastenzeit dieses Jahr schön gestalten können.

Liebe Familien! 
Nach den Faschingstagen beginnt nun die Fastenzeit. Im angehängten Newsletter unserer FamilienseelsorgerInnen finden Sie verschiedene Angebote, die kommenden Wochen und Monate zu gestalten. Für besonders gelungen halte ich das Hausgebet für Familien, das in einem kleinen quadratischen Heft des allgemeinen Hausgebets zu finden ist. Sie können es in unseren Kirchen abholen. Dazu gehört ein "Fastenwürfel". Einige Vorlagen zum Basteln liegen ebenfalls in den Kirchen aus. Sie diese aber auch im Downloadbereich dieser Website herunterladen. 

Wir laden außerdem ein, sich, z. B. bei einem Spaziergang am Wochenende, in der Kirche ein Blatt abzuholen, das passend zum aktuellen Sonntagsevangelium den Text, etwas zum Malen, Gesprächsimpulse usw. anbietet. 

Sehr ans Herz legen möchte ich dieses Online-Angebot aus Ehekirchen. Unter den Punkten "Familienzeit und Bibelgeschichten aus dem Garten" findet sich immer passend zum Sonntag die biblische Geschichte als Video und eine Anregung, damit zuhause einen kleinen Gottesdienst zu feiern. 

So wünschen wir Ihnen eine gesegnete österliche Bußzeit mit vielen Momenten der Achtsamkeit und der Lebensfreude!

Der AK Familie, Pfr. Borawski und Roswitha Hofmann 

Nachrichten

Post zur Fastenzeit

Hier finden Sie ein Schreiben unserer Pfarrgemeinde, mit Tipps, wie Sie als Familie die Fastenzeit dieses Jahr schön gestalten können ...

Aschermittwoch – mal anders…

In einem kleinen Wortgottesdienst haben wir diese Woche den Aschermittwoch gefeiert ...

Beratungsangebot für Eltern mit Babys u. Kleinkindern

ELTERN.ONLINE – ein bequemes Beratungsangebot mit Giuliana Carminati ...

Überraschungstüte für Fasching!

Liebe Eltern und Kinder! Wir ErzieherInnen haben für alle, die im Moment nicht zu uns kommen können, eine kleine Überraschungstüte zum Thema Fasching gefüllt ...

Seniorenheimbewohner bekommen Post

Am vergangenen Freitag haben wir unsere selbstgemalten Briefe im Seniorenheim St. Hedwig übergeben ...

­